Dr. med. Marion Krakor und Susanne sehen sich gemeinsam Susannes Gesicht an und besprechen, was genau behandelt werden soll. Gemeinsam gehen sie „im Gesicht spazieren“. Die genaue Analyse der Ausgangssituation entscheidet über den Erfolg der Behandlung und die spätere Zufriedenheit der Patientin.
Das Ziel eines Aufklärungsgesprächs ist es, die Wünsche der Patientin in Einklang zu bringen mit den Möglichkeiten der Behandlung.