HIV-Infektionen

1,7 Millionen Menschen haben sich im Jahr 2018 weltweit mit
dem HI-Virus infiziert, teilt das HIV/AIDS-Programm der Vereinten Nationen
UNAIDS mit. Das entspreche einem Rückgang um 16% im Vergleich mit dem Jahr
2010. Insgesamt lebten 2018 nach UNAIDS-Schätzungen 37,9 Millionen Menschen
weltweit mit dem Virus.

„Der Privatarzt
Dermatologie“

0